Langenfeld

ist eine alte Flurbezeichnung im mittleren Rahmedetal und
gehörte bis zur kommunalen Neuordnung 1969 zur Gemeinde
Lüdenscheid-Land. Heute ist es Altenaer Territorium,
an der Grenze zu Lüdenscheid gelegen.
Hier bin ich aufgewachsen, hier habe ich merner Kindheit verbracht.
Das Wohnhaus, Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, hat man vor
Jahren dem Wohnkomfort der Zeit angepasst.
Die früher das Haus umgebenden Wiesen und Gärten
mit Bäumen, Sträuchern und Blumenbeeten mussten der
Industrie weichen.


Langenfeld von Geck aus Richtung Dünnebrett
zurück Inhaltsverzeichnis weiter
Mein Wohnsitz von 1938 bis 1956


Linkes Bild: Schaukelfreuden im Sommer 1942 mit Freund Friedhelm.
Rechts ist im Winter 1953 der Rahmedebach zu sehen,
der auch heute noch in direkter Nähe des Hauses vorbeifließt.
Für uns Kinder vor allem im Sommer ein beliebter Spielplatz.